Familienpaten

Die Familienpatin kümmert sich um junge Eltern oder Alleinerziehende mit Kleinkindern. Sie kommt regelmäßig auf Besuch und berät und unterstützt die Eltern in praktischen Dingen. Natürlich hilft sie auch mal bei der Betreuung der Kinder. Aber im Vordergrund steht die indirekte Hilfe für die Kinder durch direkte Hilfe für die Eltern. In der ersten Lebensphase eines Kindes können die Probleme der Eltern die Entwicklung des Kindes stark behindern. Die Eltern haben sich eine ehrenamtliche  Famlienpatin gewünscht, weil sie allein sind und auf möglichst privater Ebene Rat suchen bei jemand mit Lebenserfahrung. Es sind junge Ehepaare mit Migrantenhintergrund oder andere junge Eltern, die wenig Erfahrung mit praktischen, administrativen und erzieherischen Dingen haben.  Die Familienpatin wird vor dem Einsatz in einigen Abendkurzen kostenlos geschult. Sie finden die Adressen solcher lokalen Vermittlungen in unserer Datenbank unter der Kategorie Familie.

Weitere Ausführungen zum Thema Familienpatenschaft finden Sie auf unserer Website www.familienpaten.net

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.